alt=

 alt=

 alt=

 alt=

 alt=

Aus geologischer Sicht, kann man am Becken des Uz Flusses zwei Zonen unterscheiden:  

  • die Flyschzone der Kreidezeit und des Palaeogen ist sehr weit verbreitet und erstreckt sich ueber das gesamte Berggebiet ;
  • die neogene Zone, die man im unteren Sektor des Tales bzw. der tektonischen Bergdepression Darmanesti , antrifft.

Aus dem Schema der geologischen Karte, kann man je nach Alter und Stratifizierung folgende geologische Formationen unterscheiden:

  • Die Ebene kurbicorticoiden Flysches: besteht aus Ablagerungen von Kreideflysch aus der oberen und unteren Kreidezeit, die Kalk- und Sandsteine, sowie gruene und graue Mergeln umfasst.
  • Die Ebene der schwarzen Schiefer : Tonschiefer, Siliziumschiefer, die gemeinsam mit schwarzem Schiefer, roten und grünen Tonsteinen auftreten.
  • Die Tarcau Ebene: besteht aus Kalk- und Paleogaenablagerungen , die ungleichmaessig verbreitet sind und aus schwarzen Schiefersteinen, Siliziumsandsteinen mit Glauconit und Schiefermergeln.

Die Randeinheiten bestehen im allgemeinen aus Ablagerungen der Kreidezeit, des Palaeogen und des Miozaens, durch Konglomerate mit gruenen Schiefern, Sandsteinen, sowie weissen und gruenen Tonsteinen dargestellt.

Quelle: http://www.orasuldarmanesti.ro